UTM-Parameter machen es möglich

UTM Parameter machen es möglich

Erkennen Sie welche Unternehmen sich für Ihre Online-Kampagnen interessieren.

Erkennen Sie welche Unternehmen sich für Ihre Online-Kampagnen interessieren.

In unseren Gesprächen mit Kunden und Interessenten weisen wir immer auf die Verwendung von UTM-Parameter bei Online-Kampagnen hin. Da diese Parameter und deren Nutzen anscheinend noch nicht sehr bekannt sind bzw. nicht genutzt werden, haben wir für Sie hier einmal die wichtigsten Informationen zusammengestellt. Es ist ganz einfach und kann bereits bei Ihrer nächsten Kampagne eingesetzt werden.

Um den Erfolg und die Effektivität Ihrer Online-Kampagnen besser analysieren zu können, haben Sie die Möglichkeit nicht nur über einfache URLs zu arbeiten, sondern können Ihre Links ferner mit UTM-Parametern ergänzen. Google bietet diese Möglichkeit bereits seit geraumer Zeit an. In Ihrem Google-Analytics Konto erhalten Sie genaue Auswertung, wie häufig auf die Links der Kampagnen geklickt wurde.

Mit Hilfe dieser fünf optionalen Parameter [1], die verwendet werden können, um Zusatzinformationen zu erfassen, ist es ein Leichtes Aufschluss über die Quelle oder die Anzahl der Besucher Ihrer Website zu erhalten.

Die Parameter, die Sie Ihren URLs hinzufügen können, zielen hierbei auf unterschiedliche Bereiche ab:

utm_source: identifiziert die Werbetreibenden, Websites etc.,

utm_medium: zielt auf das Marketingmedium (z.B. Banner oder Newsletter) ab

utm_campaign: markiert einen Kampagnennamen oder Slogan,

dagegen sind die Parameter

utm_term und utm_content eher für die Tag-Kennzeichnung oder zur Abgrenzung ähnlicher Versionen oder Inhalte zu verwenden.

Ein Beispiel zur Verwendung:

http://www.ihremusterdomain.de/?utm_campaign=herbstkampagne&utm_medium=email&utm_source=newsletter

Auch LeadingReports nutzt diese Parameter und erkennt automatisch, wenn URLs mit UTM-Parametern verwendet werden und zeigt Ihnen, welche Unternehmen sich für diese Online-Kampagne interessiert haben.

Hierzu erscheint der Button ‚UTM-Kampagnen‘ in Ihrem Menü und über die Auswahl des spezifischen Namens derer, erkennen Sie sofort, welches Unternehmen über eine solche Maßnahme auf Ihre Website gekommen ist.

Nutzen Sie bei Ihrer nächste Online-Kampagne doch einfach mal UTM-Parameter in Verbindung mit LeadingReports. Sie werden feststellen, dass Sie erheblich mehr Leads generieren werden.

 

Quelle: [1] https://support.google.com/analytics/answer/1033863?hl=de

Zurück

LeadingReports GmbH | Hungen | +49 6036 43 28 500 |
© Alle Rechte vorbehalten Nutzungsbedingungen, Datenschutz, Impressum und Streitbeilegung